. .

 

Ein Fest, wie es im Buche steht.

Oder besser: eine Festmeile, wie sie im Buche steht. Denn in der Festschrift, die etwa eine Woche vor dem Fest erscheint, werden Geschichten aus und über Ferndorf erzählt, die man auf der Festmeile an einigen Ständen sozusagen 'live' nacherleben kann. Da gibt es die Geschichte von Anno II, dem Erzbischof von Köln, dessen Urkunde vor 950 Jahren wir unser Fest zu verdanken haben. Es gibt die Geschichte vom Kelten Adian, der mit seinen Brüdern Kra und Kendrick 300 vor Christus an der Martinshardt in Pingen nach Erz gräbt. Es gibt die Geschichte von Fritz Rauting, dem Ferndorfer Schmied, der in der Aher Hütte (1392 urkundlich erwähnt) mit dem Aufwerfhammer Eisen schmiedet... Das Buch umfasst mehr als 110 Seiten mit Geschichten zum Hauberg, mit der Geschichte von "Wettersch Hans" hoch oben auf dem Kirchturm oder den Geschichten um den Ferndorfer Handball mit einem zuversichtlichen Blick in die Zukunft: Die "Jungen Wilden" des TuS wir man sicher auch auf der Festmeile antreffen! Da das Buch in einer limitierten Auflage erscheint, lohnt sich eine Vorbestellung.
mehr: http://www.ferndorf.de/downloadliste.php?id=105

 

Wir laden ein zum Fest

Jetzt, 3 Wochen vor dem Fest, wird es Zeit, alle Ferndorfer einzuladen. Die Vorbereitungen sind nach über 2 Jahren intensiver Arbeit so gut wie abgeschlossen. Die Festmeile steht mit mehr als 130 Festständen und Attraktionen. Das Festzelt steht zwar noch nicht, aber es ist bereits jetzt so gut wie ausverkauft. Der Kartenvorverkauf für die Dauerkarten musste bereits geschlossen werden. Klar, an der Abendkasse wird es für alle Veranstaltungen noch Karten geben. Im Laufe der Woche werden in Ferndorf persönliche Einladungen zum Fest in alle Ferndorfer Häuser verteilt. Hier vorab zum Download:http://www.ferndorf.de/downloadliste.php?id=88

Bild vergrößern

Die Einladung an alle Ferndorfer

Kartenvorverkauf für Dauerkarten und Samstag abend geschlossen!

Die große Nachfrage hat dazu geführt, dass der Vorverkauf der Dauerkarten und der Karten für den Samstag abend im Festzelt bereits 3 Wochen vor dem Fest geschlossen werden musste. An der Abendkasse wird es am Samstag abend noch Karten geben.

Für Freitag abend und den Frühschoppen am Sonntag im Festzelt steht im Vorverkauf noch ein Restkontingent zur Verfügung. Die Karten sind bei Horst Lütz (Marburger Straße 82, 57223 Kreuztal,Tel. 02732 3487) erhältlich:

Freitag (Kommers)   6 Euro Erwachsene / 4 Euro Jugendliche
Sonntag (Frühschoppenkonzert) 4  Euro Erwachsene / 2 Euro Jugendliche

> Infos zum Programm

 

Bild vergrößern

Kartenvorverkauf zum Teil beendet

Die Münzen zum Fest

Es wird zum Fest eine Gedenkmünze oder Erinnerungsmedaille geben mit dem Ferndorfer Wappen auf der Vorderseite und dem Signet der Ferndorfer Kirche  auf der Rückseite. Sie hat einen Durchmesser von 33 mm. Die Auflagen sind für die Ausführungen in Gold auf 30 Medaillen, für die Ausführungen in Silber auf 300 Medaillen limitiert.

Am Stand auf der Festmeile werden Münzen geprägt aus Kaiserzinn, Messing, Kupfer und BiMetall.

Mehr Infos: http://ferndorf.de/downloadliste.php?id=104

 

Bild vergrößern

Die Münzen in Gold und Silber müssen vorbestellt werden

Die Fahnen sind da

Die bestellten Fahnen sind eingetroffen und können ab Dienstag, 26. Juni,  jeweils dienstags im Dorfgemeinschaftshaus Irlenhecken möglichst ab 18.30 Uhr abgeholt und bezahlt werden.

 

Dilldappen offenbar gefunden!

Der Aufruf hier auf unserer Homepage hatte leider keinen Erfolg. Das aber hat Ali Rath nicht ruhen lassen: Er hat sich direkt an den "Vater" der Dilldappen, an Matthias Kringe gewandt. Dessen Aufruf über Facebook war offenbar erfolgreich und wir sind sehr zuversichtlich, dass die Dilldappen auf unserer Festmeile unterwegs sein werden. Sie werden dann dort übrigens nicht allein unterwegs sein. Die Besucher dürfen sich auf einige überraschende Walkacts gefasst machen.

Wer sich noch zu den Dilldappen gesellen möchte, kann sich bei Ali Rath melden: Tel. 02732/25646

 

Bild vergrößern

Die Dilldappen im Festzug bei der 100-Jahr-Feier des TuS

Der aktuelle Festmeilenplan (Stand 20.06..2017)

Der Übersichtsplan zur Festmeile steht nun mit der aktuellen Anordnung und Reihenfolge der Festmeilenstände zur Ansicht und zum Download bereit:
http://www.ferndorf.de/downloadliste.php?id=99

 

Bild vergrößern

Die aktuelle Festmeile jetzt downloaden

Der aktuelle Verkehrsplan (Stand 20.06.2017)

Die Festmeile wird während der drei Festtage für den Verkehr mit Kraftfahrzeugen gesperrt sein. In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Stadt Kreuztal ist ein Konzept erarbeitet worden, dass eine größtmögliche Sicherheit gewährleistet. Für die Anwohner an der Festmeile bedeutet das, dass sie während der Festtage Einschränkungen hinnehmen müssen. Die Standbetreiber sind ausführlich über die Möglichkeiten der Anlieferung an die Festmeile zu bestimmten Zeiten informiert worden. Der aktualisierte Plan mit der Übersicht aller Absperrungen und den Parkmöglichkeiten kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.
http://www.ferndorf.de/downloadliste.php?id=102

 

Bild vergrößern

Der aktuelle Verkehrsplan (Stand 20.06.2017)

Das Festprogramm

Am Sonntag nach dem Frühschoppen-Konzert und der Eröffnung der Festmeile um 13.00 h hat sich eine Terminverschiebung ergeben. Es findet noch ein besonderes musikalisches Ereignis am Sportplatz statt. Deshalb beginnt die Oldtimer-Ausstellung und die Vorstellung der Fahrzeuge nun um 13.15 h. Mehr Infos zur Festmeile: http://ferndorf.de/projektliste.php?id=50

Bild vergrößern

Das Festprogramm

50 Jahre Heimatmuseum Ferndorf

Zeitgleich mit der 950-Jahr-Feier begeht das Heimatmuseum in Ferndorf seinen 50. Geburtstag. Die Siegener Zeitung berichtete im Vorfeld im April. Lesenswert!
http://ferndorf.de/nachrichten.php?id=1827
 

Bild vergrößern

Bericht in der Siegener Zeitung

Einweihungsfeier am Troadkasten

Am Samstag wurde um 11 Uhr auf dem Platz am Dorfbrunnen der "Troadkasten" eingeweiht. Der Bauherr Podi hatte dazu herzlich ein. Das Dach ist gedeckt, Fenster und Türen eingebaut - und wer noch nicht wusste, was ein "Troadkasten" eigentlich ist, der konnte sich am Samstag bei der feierlichen Einweihung informieren!

Wer es auf Facebook nicht gelesen hat, hier die Grußbotschaft von Sepp Haller, dem Ferndorfer Bürgermeister in Kärnten: "Hallo, liebe Freunde in Ferndorf, leider können wir bei der Einweihungsfeier des Troadkasten nicht dabei sein, werden aber symbolisch ein oder zwei Bierchen auf euch trinken. Wir wünschen eine schöne Feier und freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei unserer gemeinsamen Feier im Juli. Prost und bis bald. Ganz liebe Grüße aus Fendorf in Ktn. Bürgermeister Sepp Haller und sein Team"

 

 

Bild vergrößern

Ein Gruß an unsere Freunde in Kärnten!

Anmeldungen Ferndorfer Dorfolympiade

Anmeldung ab sofort bei Frank Afholderbach Mail: frank.afholderbach@web.de
und Heidi Arnold Mail: h.arnold.ferndorf@gmx.de
Mannschaftsstärke 5-8 Personen / max. 20 Teams
Wertung: Frauenmannschaften und Männer/Mixt Mannschaften
Beginn: 14.00 Uhr für alle Spielende 17.00 Uhr
Ort: Sportplatz Ferndorf

Bild vergrößern

Jetzt anmelden!

Die Litfaßsäule am Dorfbrunnen für Informationen zum Fest

Um die Ferndofer Bürger zentral und zeitnah über alle Neuigkeiten zur Festmeile informieren zu können, entstand die Idee, eine Litfaßsäule zu installieren. So können sich auch diejenigen, die nicht das Internet als Informationsquelle nutzen, ständig auf dem Laufenden halten. Gekrönt wird die Litfaßsäule von einer "decken Duffel", die zum Schutz gegen die Witterung mit einem wetterfesten Lack versiegelt wurde und deshalb stärker glänzt als man das von Kartoffeln gemeinhin kennt. Auf der Litfaßsäule findet man das komplette Festprogramm zur Feier Juli.
zu den Fotos http://ferndorf.de/fotogalerie.php?id=150

 

Bild vergrößern

Die "Duffel" kommt auf die Litfaßsäule

Das "Hifthorn" - Symbol der Gemeinde Ferndorf

In der Festschrift zur 950-Jahr-Feier spielt das "Hifthorn" aus dem Wappen der ehemals eigenständigen Gemeinde Ferndorf eine zentrale Rolle. Wer uns Informationen oder Bildmaterial zum Thema "Ferndorf und sein Wappen" zur Verfügung stellen kann, ist uns herzlich willkommen.
>mehr

Bild vergrößern

Das 'Hifthorn' bei der 900 Jahr Feier 1967

Rundblick in der Kirche

Johannes Becker hat faszinierende Impressionen in der unserer Ferndorfer Kirche erstellt. Über die Links kann man einen 360° Rundum-Blick erleben.

> mehr

Bild vergrößern

360° Rundum-Blick in der Laurentius-Kirche

Terminkalender
Nachrichten
Projekte