. .

 

Eintopf mit geschnittenen Stangenbohnen

Zutaten (für 6-8 Personen)
750 g Gulasch (nicht zu grob geschnitten), 1 große Zwiebel, 1,5 kg Stangen-(Schnibbel-) bohnen, ca. 2,5 l Fleischbrühe, 4 dicke Kartoffeln, 4 Möhren, 1 dicke Stange Porree, Sellerie, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Petersilie, Schnittlauch
1 Flasche Bier (für den Koch)

Zubereitung
Vorbereitung: Bohnen waschen, putzen und klein "schnibbeln". Zwiebeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Porree und Sellerie waschen und in Streifen schneiden. Kräuter waschen, aber erst kurz vorm Gebrauch klein hacken. 
Flasche Bier öffnen!

Den Gulasch leicht anbraten, Zwiebeln zufügen und glasig werden lassen. Die Fleischbrühe angießen, Porree und Sellerie zugeben und ca. 1 Std. kochen lassen. Bohnen und Möhren in die Gulasch-Brühe geben und ca. 15 Min. köcheln. Erst dann die Kartoffeln und das Bohnenkraut dazu geben. Nochmals ca. 15 Min kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf tiefen Tellern anrichten und mit fein gehackter Petersilie und Schnittlauch servieren. Dazu ein lecker Bierchen .....

Rezept und Fotos von Dorothea Meier