. .

 

Färndorfer Pladd

Zur Zeit der Entstehung des Fotos in Ferndorf „vorm Berge" sprach man in den Familien natürlich „Siegerländer Pladd". Jedes Kind beherrschte diesen Dialekt Ferndorfer Prägung. Heute ist ein Kind, das noch etwas Platt versteht, die seltene Ausnahme. Es ist schade, dass diese ursprüngliche Sprache unserer Vorfahren im Aussterben begriffen ist.

Damit sie aber nicht ganz in Vergessenheit gerät, und der eine oder andere angeregt wird, sich mit dem Ferndorfer Platt zu beschäftigen, haben wir Begriffe und Redensarten zusammengetragen und aufgeschrieben.

Diese Seiten sollen noch erweitert werden, so dass wir uns über sachdienliche Hinweise freuen.

für Anfänger
für Fortgeschrittene
Übersetzung der Anekdoten