. .

 

Herzlich Willkommen in Ferndorf!

Die ersten „Entdecker“ von Ferndorf könnten jungsteinzeitliche Hirten gewesen sein, die um 2000 v. Chr. zumindest kurzzeitig hier siedelten. Zweifelsfrei sicher hingegen ist, dass Ferndorf im Jahre 1067 erstmals urkundlich erwähnt wurde und damit als der älteste schriftlich dokumentierte Ort des Siegerlandes gelten darf. Wer Ferndorf heute entdecken will, findet am Fuße des Kindelsberges eine gewachsene Ortschaft vor, über die viel Aktuelles und so einiges Historisches berichtet werden kann.

 

11. Ferndorfer Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr des 950 jährigen Bestehens von der Ortschaft Ferndorf, findet wieder der Weihnachtsmarkt an der Ferndorfer Laurentiuskirche statt. (Weiterlesen)

Ferndorfer CVJM-Hütte („HadZmich“)

Wir können weiterhin den Modellbausatz der CVJM Hütte von Faller

(in Lasercut-Technik, Maßstab 1:87, Faller Artikelnr. 130570) zum

Sonderpreis von € 26,99 je Stück (Ladenpreis 29,99) besorgen.

Näheres: Dominik Braun – Dallnstr. 30 – 57223 Kreuztal

info@hadzmich.de – 0 27 32 / 9 76 02 29 – 01 76 / 55 38 04 89

Bild vergrößern

Als Modellbausatz Erwerben

Jung trifft alt in Kredenbacher Schule

60-Jahrfeier der Jung-Stilling- Gemeinschaftsgrundschule
 
Kreuztal-Kredenbach. Als Michel Hahn und Anne Klotz gleich zu Beginn des Schulfestes von Schulleiterin Sandra Klein interviewt wurden, schloss sich der Kreis (weiter lesen). 

Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Kreuztal-Ferndorf

Der für 2018 geplante Ausbau der B 508 im Bereich der Ortsdurchfahrt Kreuztal-Ferndorf, wird von den Vertretern des Landesbetrieb Straßenbau NRW und der Stadt Kreuztal im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung am Donnerstag, 21.09.2017, 18.00 Uhr, im Großen Saal der Weißen Villa in Dreslers Park ausführlich vorgestellt. mehr lesen...

 

Terminkalender
Nachrichten
Projekte