. .

Foto der Woche

Bild vergrößern

Ferndorfs neuer Treffpunkt am "Troadkaste"

 

 


 

Tag der offenen Tür - CVJM-Hütte 2015

Ferndorf, 18.04.2015

„Die Hütte lebt wieder“ - HadZmich und CVJM luden Interessenten und Unterstützer zum Tag der offenen Tür bei der Ferndorfer CVJM-Hütte

Über den gesamten Nachmittag und Abend verteilt, konnten der neue Verein „HadZmich“ (die Siegener Zeitung berichtete am 13.04.2015) und der CVJM Ferndorf etwa 60 Besucher beim Tag der offenen Tür begrüßen. Bei frischen Temperaturen, aber frühlingshaftem Sonnenschein wurde zugleich auch der 80. Geburtstag der CVJM-Hütte gefeiert.

Johannes Vethake, Pastor der Ferndorfer Kirchengemeinde, hatte die Hütte gemeinsam mit einer Gruppe Jugendlicher erbaut und 1935 fertiggestellt. Nach einer kurzen Andacht, die von den Bläsern des Ferndorfer Posaunenchores mitgestaltet wurde, hatten die Besucher Gelegenheit, die renovierten Räumlichkeiten zu besichtigen und den Verantwortlichen allerlei technische Fragen zu stellen. Für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt. Über den gesamten Nachmittag wurden auf rustikalen Waffelöfen „Haubergswaffeln“ gebacken, abends wurde mit jüngerem Publikum zünftig gegrillt.

Auch an den Nutzungsmöglichkeiten der CVJM-Hütte gab es allerlei Interesse. Der Verein arbeitet dazu noch an einem Konzept, bis auf Weiteres sind aber private Nutzungen und besonders Nutzungen durch Gruppen von Kirchengemeinden, CVJM und Dorfgemeinschaft möglich und erwünscht.

Mehr Informationen zu "HadZmich" - der Verein mit dem seltsamen Namen

Fotos von Axel Gobrecht, Inga Wagner, Chriatian Klein, Nico Werner, Uta Siebel und Katrin Stein